Sonja CatalanoSonja Catalano studierte Gesang und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik Freiburg im Breisgau. Ihre künstlerische und stimmliche Entwicklung wurde maßgeblich durch die Arbeit mit der renommierten Gesangspädagogin Prof. Charlotte Lehmann geprägt. Seit 2018 wird sie darüber hinaus von dem Musiktheaterregisseur und Gesangspädagogen Axel Heil betreut. Sonja Catalano konzertiert regelmäßig in den Bereichen Lied und Oratorium.

Im Sommer 2015 beendete Sonja Catalano ihr Masterstudium Musikvermittlung an der Hochschule für Musik Detmold. Bereits während des Studiums begann sie für die Internationalen Händel-Festspiele Göttingen zu arbeiten. Hier betreut sie seither das Kinder- und Jugendprogramm „Händel4Kids!“. Seit April 2016 arbeitet Sonja Catalano außerdem als Musikvermittlerin für die Niedersächsischen Musiktage und ist Gründungsmitglied des „trio.s“, mit dem die Altistin beispielsweise den Publikumspreis im Rahmen des Festivals Klassik in der Altstadt in Hannover gewann. Im April 2017 folgte ein erster Preis beim International Open Accordion Contest in Trossingen.

Sonja Catalano erhielt Coachings durch den ehemaligen Vizepräsidenten des Bundesverbandes der deutschen Industrie, Herrn Dr. Arendt Oetker und ist Stipendiatin von Live Music Now Hannover e.V.